Zukunftsängste

Hallo ihr Lieben,

 

Ich hab Zukunftsängste... ich meine wer hat das nicht?

Jetzt ist alles gerade noch perfekt. Ich geh auf eine Schule mit meinen Freunden und alles ist prima Ballerina.

Aber was wird später aus mir? 

In 4 Jahren mache ich mein Abi, und was danach? Ich hab mir natürlich mal gedanken gemacht was ich den später werden möchte.. was ich studieren möchte. Aber es gibt leider nichts, was ich studieren möchte. Ich habe auch keine Lust, später von früh bis abends in einem Büro zuhocken und auf meinen Computer zustarren. Soll man nicht etwas aus seinem Leben machen? Mein Papa sagt immer, ich soll später das machen was mir spaß macht. Mal Lebt schließlich nur einmal. 

Ich tanze gerne. Gut, ist ja alles schön und gut, aber damit werde ich im Leben nicht weiter kommen. Nur wenn man richtig gut ist, darf man auf Tanzschulen und bla bla bla. Ich schauspielere gerne. Ich mach das zwar nur hobbymäßig und nicht irgendwo in einem Verein, es macht mir aber dennoch Spaß. Es gibt in Hamburg ein Schule wo man Tanzen, Schauspielern und Singen lernt und das auch später beruflich machen kann. Aber das kostet 1. Geld und 2. Müsste ich dafür gesang und Schauspielerfahrungen haben.

Backen ist etwas was mir auch spaß macht. Ich könnte eine 3-jährige Ausbildung zur Konditorin machen.. aber ich möchte nicht im Steinleitner hocken und brötchen verkaufen. Ich könnte einen Laden aufmachen, das allerdings kostet Geld und deswegen muss ich Arbeiten gehen.

Das ist alles schon sehr verzwickt.

Ich möchte nach meinem Abi gerne Work-and-travel machen für 1 Jahr oder 2. Einfach weil ich selber nicht weiß was ich später machen möchte. Jetzt kommt aber dazu, dass ich es wahrscheinlich alleine nicht durchziehen werden. Na bravo.

Ich habe mir auch überlegt, ein Jahr lang in einem Animation Team in Italien zuarbeiten. Das würde mir nämlich wirklich Spaß machen. Aber dazu muss ich erstmal Italienisch lernen. Ja.. und da ich schon mit Latein überfordert bin, habe ich kein Plan wie ich mir auch noch Italienisch beibringen soll.

Wahrscheinlich lacht ihr mich aus und denkt, was isn die für eine.

Aber hey, ich mach mir da wirklich gedanken drüber.

Man kann doch nie wissen was später passiert. Ich könnte auch bei RTL landen, "Familie in Brennpunkt". Ich mein das auch toternst, weil keiner von euch kann wissen was später passiert.

Tod ist auch so eine Sache die mir angst macht. Klar man stellt sich vor das man um die 90 Jahre alt wird und glücklich wie im Märchen stirbt. 

Denkste.

Ich könnte heute noch von einem Auto angefahren werden und an den Verletzungen sterben. 

Ich habe mir zwar geschwören, meine Finger von jeglichen Drogen zulassen, aber was ist wenn ich später doch dealer werde und an einer überdosis sterbe.

Wisst ihr, das sind so dinge über die ich nachdenke. Die mir angst machen.

Ich habe jetzt tolle freunde! Richtig gute! Ich liebe jeden einzelnen von ihnen. 

Aber was passiert nach dem Abi? Jeder geht getrennte Wege.

Klar, man kann neue freunde kennenlernen, aber ich kann mir das einfach jetzt noch nicht vorstellen. Mir macht diese vorstellung einfach Angst.

 

Habt ihr auch Zukunftsängste oder nimmt ihr das ganz locker?

 

XoXo

Alice

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Rose (Mittwoch, 03 September 2014 11:49)

    Lass den Dingen einfach ihren Lauf; vielleicht bekommst du mal nen super Job oder hast Familie. Du hast noch so lange Zeit, viele wissen in der 12. Klasse noch nicht was sie machen wollen,also kein stress :)

  • #2

    Heartღ (Sonntag, 07 September 2014 10:44)

    ich bekommen manchmal auch Ängste über meine Zukunft wenn mich mal irgendjemand fragt: Na, was willst du machen, wenn du erwachsen bist?
    ja... ich bin erst in der 8. Klasse! Das hat doch noch etwas Zeit...ich gehe ja noch 3 Jahre auf meine Schule, wieso soll ich jetzt schon darüber nachdenken? Das ist einfach etwas verwirrend, verstehst du? Und alle anderen die das gelesen haben. Aber so ziemlich jeder hat solche Ängste es gibt einfach keine perfekten Menschen!!