Bulimie , Magersucht, FA

Hallo ihr Lieben,

ich meine diesen Blog-Eintrag nicht persoenlich, aber das ich meine Meinung!

Ich habe mich in den Letzten Tagen mal umgeschaut und gesehen, das SEHR viele Leute ueber ihre Bulimie, Magersucht, FA's und Essstoerungen reden oder wie sie schnell abnehmen. Die, die diese Seiten haben, schreiben soetwas wie: Ja, wie ich am schnellsten abnehme. Hungern und nur Trinken.

 

Ich finde das schrecklich, natuerlich kann ich nicht nachvollziehen wie sie sich fuehlen, ich bin selber so Duenn, das manche behaupten ich sei magersuechtig, was schwachsinn ist.

Die Leute wollen sich Schlank hungern. Aber wie ich das gesehen habe, funkioniert das auch nicht, weil ich glaube wenn du hungerst, bekommst du viel schneller einen Fressanfall! Wie du sonst schneller abnehmen kannst , ohne dich in den Tod zu hunger, zu Kotzen? Ganz einfach! Jeder Mahlzeit essen, aber Gesund. Das heisst Esst in der Frueh einfach 1-2 Vollkornbrote, den die Machen Satt.


Vielleicht noch einen Apfel und dann hast du kein Hunger bis zum Mittagessen und da kannst du dann ganz normal essen. Esst einfach nicht so viel Fettiges und viel Obst und Gemuese und macht Sport! Quark essen macht auch Satt.

Leute, tut das euren Koerper nicht an und seid doch zufrieden mit eurem Koerper. Lest euch mal diese Seite durch! Mimi, hat mir zumindest gezeigt das man zufrieden sein kann mit dem Koerper.

Es ist ja nicht schlimm abnehmen zu wollen. Nur finde ich sollte man seine Grenzen kennen und einen einfachern Weg kennen, als euren Koerper Kaputt zu machen!

Bitte! Es sind daran schon zuviele Menschen gestorben!

 

 

Ach, und bitte nimmt diesen Blog-Eintrag nicht persoenlich, aber ich finde soetwas schrecklich. Es gibt naemlich bessere Wege.

Alice

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    in-love-with-eulen (Mittwoch, 24 Juli 2013 16:38)

    wow. endlich sagt das mal jemand!
    ich find das echt gut, was du geschrieben hast.
    in der schule hatten wir letztens so ein projekt, bei dem wir auch etwas darüber gelernt haben. das war echt interessant und hat gezeigt, wie schnell man dann im teufelskreis angekommen ist und was das bewirken kann.
    an unserer schule ist letzten herbst ein mädchen an ihrer magersucht gestorben. das zeigt, find ich, das ausmaß dieser krankheit.
    es ist nicht nur eine nicht ernst zu nehmende phase, sonder wirklich gefährlich!

    allerdings find ich es auch dumm, wenn man leute als magersüchtig bezeichnet, die es gar nicht sind und normal essen und so

  • #2

    Mimi (Mittwoch, 24 Juli 2013 23:41)

    Hey ho,

    jap. Ich bin geil. Nein Spaß freut mich immernoch, dass ich dir das zeigen konnte! :) Und es freut mich auch, wenn andere meiner Meinung sind. Danke fürs verlinken! :)

    LG Mimi

  • #3

    Märchenkind (Montag, 29 Juli 2013 11:34)

    Hallöle,
    Was für ein Quatsch, man kann jemanden doch nicht magersüchtig nennen, weil er dünn ist. Manche Leute werden halt nicht groß dick, ich kenne sogar Leute, deren Körper gar nicht in der Lage dazu sind, Fett anzusetzen.
    Aber ich finde den Blogeintrag auch super! Man kommt mit gesunder Ernährung so weit... Man kann sich auch einfach irgendwelche Smoothies machen - nach einem Erdbeershake wird mir manchmal sogar fast schlecht weil die so reinhauen können.^^

    Grüßli, Mara

  • #4

    Selene (Samstag, 03 August 2013 19:21)

    diese gedanken krieg ich auch, wenn ich sehe/höre, dass sich jemand "zu dick" findet.

    das ständige abnehmen ist sowieso gift, denn sobald man etwas mehr isst, nimmt man automatisch zu.

    außerdem gibt es etwas, das sich babyspeck und weibliche rundungen nennt.

    und nur weil das eben nicht die vorstellungen eines perfekten körpers eines schwulen modedesiner sind, ist das noch lange kein grund, abzunehmen!

  • #5

    Jola (Sonntag, 27 Oktober 2013 18:27)

    Ich finde auch blöd dass man als dünne (ja ich bin dünn) sofort als magersüchtig eingestuft wird. es gibt ja auch mädchen die von natur aus dünn sind und andere behaupten sofort ich sei magersüchtig. sowas regt auf!
    ich esse ja auch ganz normal, oda vielleicht sogar eigentlich mehr (finde ich) und ja keie ahnung, bei mir setzt sich das hald nicht so schnell an... aber ich bin nicht magersüchtig und bin total gegen bulimie!!!!!